Herzlich Willkommen bei der Schützengesellschaft Holsten-Bexten

Königspaar 2018

Das Königspaar 2018 (von L. n. R.): Berthold Bültel mit Königin Marina Hoffrogge, Carsten Ullrich mit Königin Mechthild Ullrich.

Die Schützengesellschaft Holsten-Bexten e.V. wurde im Jahr 1879 gegründet. Im Jahr 2018 verfügte der Verein über eine Anzahl von fast 400 Schützenbrüdern. Aber was genau ist eigentlich eine Schützengesellschaft?

Per Definition ist ein Schützenverein, ein, der Tradition verpflichteter Verein, dessen Mitglieder das Schießen als Sport oder Ähnliches betreiben. In Holsten wird dies im Rahmen des Preis & Plakettenschießen, sowie dem jährlichen Königsschießen umgesetzt. Als wichtigstes Element des Schützenvereins ist ganz klar das Schützenfest anzusehen, bei dem in jedem Jahr zwei Königspaare ermittelt werden. Jeweils ein Paar aus dem Kreis der Verheirateten, sowie eins aus dem Kreis der Junggesellen. Traditionell findet das Schützenfest immer an dem Wochenende mit dem ersten Montag im Monat statt.

Aber die Schützengesellschaft Holsten-Bexten ist viel mehr als nur eine Vereinigung von „Sportschützen“. Hier kommen Jung und Alt zusammen und bewahren ein Dorfleben von dem viele anderen nur träumen können. Hier wird sich geholfen, unterstützt und gemeinsam eine Tradition bewahrt die Leute zusammenführt und von dem somit das ganze Dorf profitiert.

Neben dem Schützenfest werden aber auch diverse andere Veranstaltungen geplant und durchgeführt wie das große Doppelkopf & Kickerturnier, das Kranzniederlegen zum Volkstrauertag oder die gemeinsamen Fahrten zu Jubelfesten.

Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben. Hier können Sie sich über den Verein, die Vereinsführung oder die vergangenen Schützenfeste informieren. Im besten Fall können Sie sich auch ihre Anmeldung direkt ausdrucken und ausfüllen. Da das Vereinsleben nicht stagniert werden fast monatlich neue Beiträge erstellt um den Vereins möglichst Transparent zu halten. Also besuchen Sie uns gerne wieder.

Derzeitig bilden Carsten Ullrich und seine Frau Mechthild Ullrich das Königspaar der Verheirateten. Für die Junggesellen bilden Berthold Bültel und Marina Hoffrogge das amtierende Königspaar.

Das diesjährige Schützenfest fand vom 2. Juni bis zum 4. Juni statt.


195Tage 05Stunden 18Minuten 31Sekunden


Kranzniederlegung zum Volkstrauertag – 17. November

Erstellt am: 15. November, 2018


Wie jedes Jahr werden wir am Volkstrauertag unseren verstorbenen Brüdern gedenken. Hierzu versammeln sich alle Schützenbrüder am 17. November nach der Familienmesse zur Kranzniederlegung vor der St. Marien Kirche. Anschließend geht es zum gemeinschaftlichen Umtrunk zur Gaststätte Warburg. Wie das Schützenfest sollte auch die Kranzniederlegung zum Pflichtprogramm eines jeden Schützenbruders gehören. Somit motiviert eure Vereinsbrüder damit eine Mannstarke Schützenkompanie unseren verstorbenen Brüdern die Ehre erweisen kann die ihnen gebührt. Jeder Schützenbruder ist herzlichst dazu eingeladen bereits an der Familienmesse teilzunehmen. Beginn ist um 18:15 Uhr.  


Helferfete & Radtour 2018

Erstellt am: 16. August, 2018


Helferfete & Radtour 2018 Am 18. August findet im Dorfgemeinschaftshaus die alljährliche Helferfete statt. Zuvor geht es mit dem Fahrrad zu Altemeiers Hof, zur Besichtigung des neuen Bullenstalls. Hierzu treffen wir uns um 15:00 Uhr mit dem Fahrrad am Dorfgemeinschaftshaus. Am Abend findet  ab ca. 18:30 Uhr die Helferfete am Gemeindehaus statt. Alle Schützenbrüder nebst Partner und alle Gönner der Schützengesellschaft Holsten-Bexten sind herzlich eingeladen. Für Getränke und Essen wird selbstverständlich gesorgt Viel Spaß wünschen Die Könige und der Vorstand


Rückblick auf das Schützenfest 2018

Erstellt am: 9. Juni, 2018


Die Schützengesellschaft Holsten-Bexten freut sich auch im Jahr 2018 über zwei neue Königspaare! Am Montag, den 4. Juni, konnte sich der Vorstand über eine stolze Anzahl an angetretenen Schützenbrüdern freuen. Neben dem Musikverein, den Königen, Meldern, Offizieren, Unteroffizieren und, nicht zu vergessen, dem Pastor, traten, nach der Kirche, 144 weitere Schützenbrüder an. Nach der Kranzniederlegung am Kriegerehrendenkmal, einem kurzen Stopp im Feldhook I und einem anschließenden Kurzbesuch bei der Grundschule Holsten-Bexten, ging es zum Schützenplatz zurück. Doch zunächst ein kurzer Blick zurück auf den Schützenfest Sonntag. Nachdem die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften zuvor immer am Montagmorgen durchgeführt wurden, kam es in diesem Jahr zu einer kleinen Änderung im Programmablauf. Um den Schützenfestablauf am Montag zu entspannen wurden die Ehrungen in diesem Jahr erstmals am Sonntag vorgenommen. Neben den typischen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften von 25, 40 und 50 Jahren gab es noch 7 weitere Schützenbrüder die den Sonntagnachmittag nicht ohne verdiente Urkunde verlassen sollten. Alfons Wilken, Alfred Altemeyer, Georg Lünnemann und Josef Evers erhielten eine Ehrenurkunde für Ihre 60. Jährige Mitgliedschaft. Zudem wurde Johannes Lambers für seine Mitgliedschaft von 70. […]